Schwimmen: Noch gut eine Woche bis zum großen Finale 18.01.2018

Der erste Wettkampf-Höhepunkt 2018 für den Schwimmnachwuchs findet in Wuppertal statt. Am letzten Januarwochenende (27./28. Januar) ermittelt die Jugend die neuen Deutschen Mannschaftsmeister in der Schwimmoper. Jeweils 36 Teams bei Mädchen und Jungen gehen in vier Altersstufen (Jugend D bis Jugend A) an den Start. Die SG Bayer ist mit zwei Mannschaften (weibliche B-Jugend und männliche C-Jugend) vertreten, wobei sich die weibliche B-Jugend durchaus Hoffnugen auf einen Podestplatz machen kann. Mehr unter www.dmsj-wuppertal.de 

SV Bayer: DieTermine am Wochenende 18.01.2018

Die Termine

Basketball:
Jugend:
Kreisliga - U 14 (mixed):
SG Langenfeld - SVB (So., 14 Uhr)
Kreisliga - U 18 (männlich):
SG Langenfeld - SVB (So., 18 Uhr)

 

 

 

 

Artikel lesen

Erwachsenensport: Kursstornierungen und letzte freie Plätze 17.01.2018

Auf Grund zu geriner Teilnehmerzahlen müssen folgende Kurse im Erwachsenensport leider storniert werden: Capoeira (Montag), ZumbaFitness (Montag), Schmerzbewältigung (Dienstag) und Cardiotraining (Donnerstag).
Für Kurzentschlossene besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit zum Einstieg in andere Angebote. Hier gibt es noch freie Plätze: Tai Chi für Fortgeschrittene, Functional Training mit Kinderbetreuung (Donnerstag), Fit durch die Schwangerschaft, Cardiotraining (Mittwoch) Einfach gesund ernähren (ab 31. Januar), Rückenfitness (Donnerstag) und Bauch Beine Baby für Einsteiger. Mehr unter www.kurs-sv-bayer.de

Volleyball: Perfekter Start ins neue Jahr 16.01.2018

Einen perfekten Start ins neue Jahr erwischten die 1. Volleyball-Herren- und -Damen-Mannschaft des SV Bayer. Die Herren siegten beim Tabellendritten VC Ratheim mit 3:1 und verließen dadurch das Tabellenende der Oberliga. Die Damen fügten Verbandsliga-Primus Hünxe die erste Saisonniederlage bei. Das erklärte Saisonziel Klassenerhalt dürfte der Aufsteiger bei mittlerweile 21 Punkten auf der Habenseite und Tabellenplatz drei so gut wie sicher haben. 

 

 

Tennis: Noch zwei Siege bis zur Niederrheinliga 16.01.2018

Mit ihrem 5:1-Erfolg beim Sportpark Moers-Asberg haben die Tennis-Herren (1. Verbandsliga) einen weiteren Schritt in Richtung Niederrheinliga gemacht. Am kommenden Wochenende wartet nun das erste von zwei Endspielen auf die Bayeraner. Der Gegner heißt dann Barmer TC.
Auch die Damen dürfen weiterhin vom Aufstieg in die Niederrheinliga träumen. Sie besiegten BW Issum souverän mit 6:0 und rangieren auf Platz zwei der Tabelle. Bei noch drei ausstehenden Partien (u.a. gegen den Tabellenführer Moers-Asberg) sind jedoch noch keine Vorentscheidungen gefallen. 

1 2 3 4 5 ... ... 210 211 212

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?